Curcuma-Kartoffel mit "Cafe de Paris"-Soße und Frikadellen mit Schafkäse-Füllung

Curcuma-Kartoffel mit Berners "Café de Paris"-Soße und Frikadellen mit Schafkäse-Füllung

FullSizeRender    FullSizeRender2

 

Zutaten für 2 Personen :  6 mittlere Kartoffeln ( festkochend )
                                            

1 Esslöffel Berners Meer oder Himalayasalz
1 Teelöffel Curcuma
2 Lauchzwiebeln
1 Becher 200g Schmand
1 Esslöffel  Berners "Café de Paris"
1 Teelöffel klare Gemüsebrühe ( Pulver )
1 Messerspize Salz
4 Esslöffel Sahne ( flüssig )
4 Frikadellen
1 Packung Schafskäse ( Feta )


Die Kartoffel schälen und in einen Topf mit ca. 1,0 l Wasser geben.
Dem Wasser den Esslöffel Salz und den Teelöffel Curcuma zugeben und nun ca 20 min. kochen.

Den Schmand in einen Mixbecher oder in eine Schüssel füllen und ca. 4 Esslöffel flüssige Sahne dazu geben.
1 gehäuften Esslöffel "Café de Paris" , 1 Teelöffel klare Gemüsebrühe, 1 Messerspize Salz und jetzt mit einem Mixer oder Zauberstab gut verrühren.

Die Sauce muß nun bei mittlerer Hitze erwärmt werden ( nicht Kochen ) und die vorher kleingeschnittenen Lauchzwiebel werden zur Hälfte mit einrührt.

Die Frikadellen aufschneiden und mit dem vorher in Streifen geschnittenen Schafskäse füllen.
Jetzt die befüllten Frikadellen auf ein Backblech im Backofen bei ca. 200 grad 10 - 15 min. erhitzen.

Beim Anrichten werden die restlichen Lauchzwiebeln über die Kartoffeln gestreut.

Guten Appetit!

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel
Cafe de Paris (Gourmet Berner) Café de Paris
Inhalt 100 Gramm
5,15 € *